Wo magst du frühstücken?

Startseite > Rezepte zum Nachkochen: > Beerenquark


Beerenquark

Erfahre mehr über: Beerenquark

Beerenquark

Zubereitung für 1 Portion:

  • 70 Gramm Beeren nach Belieben, frisch!
  • 100 Gramm Magerquark
  • 2 EL Joghurt- Alternativ geht auch Milch
  • 5 TL rote Marmelade
  • 1 Scheibe Brot

 

Zubereitung:

Die Beeren in die Schüssel geben, dann gleich die Marmelade dazugeben, ebenso den Quark und den Joghurt. Dies alles wird mit dem Stabmixer püriert. Nun noch das Brot in Streifen schneiden oder auch gerne zum belegen in große Dreiecke schneiden. Und nun kann man entweder den Beerenaufstrich auf das Brot schmieren oder aber das Brot in den Quark dippen. Wer jeden Tag andere Beeren dafür nutzt, zaubert immer einen wunderbaren Quark, der gesund ist und auch schmeckt!




Und so funktioniert: frühstücke.de

einige Leute genießen euren tollen Brunch
1. einige Leute genießen euren tollen Brunch
es schmeckt ihnen grandios und sie lieben euch
2.es schmeckt ihnen grandios und sie lieben euch
sie sagen uns bescheid und geben eine Empfehlung
3.sie sagen uns bescheid und geben eine Empfehlung
wir kommen bei euch vorbei und testen euch
4.wir kommen bei euch vorbei und testen euch
wir finden euch cool und tragen euch in die DB
5.wir finden euch cool und tragen euch in die DB
aufgenommen - wir sagen euch bescheid :)
6.aufgenommen - wir sagen euch bescheid :)





Impressum // copyright 2012 - 2016 - frühstücke.de - Partnerseiten: brunche.de // brunchs.de // brunches.de