Wo magst du frühstücken?

Priscilla in Berlin


Das Priscilla hat leider geschlossen - ihr findet dort jetzt das Cafe Saaldeck, welches gleichzeitig als Bar agiert und bis spät in den Abend für euch geöffnet hat...

 

Besucht am 15.02.2015
Zeit: ca. 11 Uhr

Lage und Einrichtung

"Was für ein wunderbarer Tag!", denken wir uns, als wir uns an diesem sonnigen

Sonntag auf den Weg machen. Wieder mal zufällig und beim Schlendern entlang der Karl-Marx-Allee entdeckt, entscheiden wir uns für das kleine Café Priscilla. Dieses liegt direkt an der U5, nahe der Station Weberwiese, und hat damit eine ziemlich gute Anbindung. Die riesige Straße bringt zwar eine etwas lautere Geräuschkulisse mit, dennoch nehmen wir heute im Freien Platz. Mit Decken ausgestattet, lässt sich die Sonne nämlich super genießen und das ganz ohne zu frieren. ;-) Es sind eigentlich nur wenige Grade über 0, aber dank Sonnenwärme ist es sehr angenehm.
Hier kommen viele Menschen vorbei und hin und wieder gehen auch einige ins Priscilla hinein, um sich einen Coffee to go zu holen oder Drinnen Platz zu nehmen. Der Standort ist also nicht der Schlechteste, auch wenn das Café von Außen nicht sehr auffällig ist und es vermutlich auch nicht das typische Frühstückscafe ist. Ins Innerste werfen wir zwar nur einen kurzen Blick, aber es scheint gemütlich zu sein; bei der Einrichtung hat man eher auf eine moderne Gestaltung gesetzt. Heute kann allerdings eindeutig das Ambiente außerhalb mehr punkten, denn die Sonne scheint uns direkt auf die Nase.

Die Frühstücksauswahl

Es wird Zeit, dass wir einen Blick in die Karte werfen. Als erstes interessieren wir uns natürlich für die vorhandene Frühstücksauswahl. Tatsächlich gibt es sogar spezielle Frühstücke im Angebot. Im Priscilla könnt ihr zum Beispiel das kleine Frühstück mit Marmelade, Butter und Toast bestellen. Geboten werden aber auch eine süße und eine herzhafte Variante sowie das Käsefrühstück für Vegetarier oder Käse-Fans, das Schinkenfrühstück und das Katerfrühstück, welches eine Tasse Kaffee, Salzstangen und Leitungswasser beinhaltet. Somit könnt ihr auch nach einer durchzechten Nacht kurz wieder Energie auftanken. Das Priscilla hat also an alle gedacht. Die kleine Auswahl ist zwar kein Highlight, aber immerhin bietet sie hungrigen Mäulern am Morgen eine Grundlage. Und wer es besonders süß mag, kann einen der hausgemachten Kuchen probieren: Mohnkuchen, Käsekuchen, Apfelkuchen, Kirschkuchen und Zupfkuchen warten auf euch.

Bei den Getränken entscheiden wir uns heute klassisch für einen Latte Macchiato und einen Milchkaffee. Bestellt werden können aber unter anderem auch Cappucino, Trinkschokolade, diverse Teesorten, Wasser, Säfte, Schorlen und Limonaden. Damit sollte für euch auf jeden Fall etwas dabei sein.

Preise im Priscilla

Wie schlank wird eure Geldbörse heute? Im Priscilla bekommt ihr ein kleines Frühstück mit Butter, Marmelade und Toast für 2,50 Euro. Das süße Frühstück mit Butter, Marmelade, Honig, Toast und einem Stück Kuchen nach Wahl wird für 4,70 Euro angeboten. 7,20 Euro kostet das herzhafte Allerlei mit Putenaufschnitt, Käse, Tomate-Mozzarella, Butter, Obst und Toast. Außerdem könnt ihr ein Stück hausgemachten Kuchen für 1,90 Euro bis 2,20 Euro genießen. Die Preise für die Getränke überraschen auch nicht sonderlich. Der Latte Macchiato mit Aroma wird mit 2,80 Euro berechnet und für den Milchkaffee zahlen wir 2,90 Euro. Soll es eine Trinkschokolade sein, legt ihr 2,40 Euro oder 2,90 Euro mit Sahne hin. Ein Glas loser Tee kostet 2,50 Euro, eine Saftschorle im 0,2 l Glas 2,10 Euro und ein Wasser 1,90 Euro. Bei den Getränken gehen wir ohne Widerworte mit. Was die Frühstücke betrifft, finden wir die herzhafte Variante etwas zu teuer, da es sich hier "nur" um Toast handelt und auch sonst keine besonderen Highlights geboten werden.

Geschmack und Qualität der Speisen

Das Frühstück inklusive Getränke wird innerhalb kurzer Zeit serviert. Was wir vor uns haben, ist sehr nett angerichtet und macht Appetit. Bei dem traumhaften Wetter kann uns allerdings auch nur noch ein wirklich richtig schlechtes Essen den Tag vermiesen. Heute ist das aber zum Glück nicht so. Zwar können die Köstlichkeiten nur als Standard bezeichnet werden, dennoch sind die Zutaten frisch und munden auch. Die Toasts sind natürlich nicht lange kross, nach dem Sie aus dem Toaster kommen. So auch heute und erst recht im Freien sind diese schnell labrig und kalt. Lieber hätten wir jetzt ein krosses Brötchen gehabt, auf dem wir Käse, Wurst und Co. platzieren können. Aber auch so lässt sich der Tag gut beginnen. Der Kaffee schmeckt, die Atmosphäre stimmt und das Essen hat eine ordentliche Qualität.

Das Personal

Wir werden von einem jungen Mann bedient, der zunächst einmal verwundert über unser Platz nehmen im Freien ist. Für uns kein Grund, um doch nach Drinnen zu ziehen. Wir lassen uns die Sonnenstrahlen nicht nehmen und freuen uns auf das Frühstück an der Luft. Dieses wird freundlich und flink serviert. Auch wenn der Milchkaffee-Pott schon etwas im Kaffee badet und das Lächeln im Gesicht fehl am Platz ist, sind wir heute zufrieden. Es gibt schließlich Sonne satt inklusive.

Gesamturteil für das Priscilla

Wenn die Sonne scheint und euch spontan nach ein wenig Entspannung ist, geht ins Priscilla. Zumindest habt ihr hier nicht den Trubel, wie in zahlreichen anderen Brunch-Lokalen am Sonntag. Eher klein und fein präsentiert sich das Café in der Karl-Marx-Allee, dass für uns dieses Mal nur aufgrund des sonnigen Wetters und der Möglichkeit im Freien zu sitzen, reizvoll ist. Erwartet kein ausgiebiges Frühstück mit besonderen Highlights. Das Priscilla überzeugt eher in Sachen Standard-Frühstück und setzt auf eine kleine Auswahl. Es gibt keinerlei Eierspeisen, Toasts ersetzen hier frische Brötchen und Müsli-Fans sollten direkt weitergehen. Wir bereuen den Besuch jedoch nicht, da die servierten Leckereien zumindest liebevoll präsentiert werden und geschmacklich in Ordnung gehen. In unserem Test reicht es aber gerade einmal für 2,5 von 5 Sternen, da wir schon wesentlich bessere Locations in Sachen Frühstück für euch ausfindig machen konnten. Kommt aber gern vorbei oder versucht es einfach am Abend, um einen edlen Rum zu genießen. Viel Spaß euch!

FAZIT: 2,5 von 5 Sterne





Möchtest du einen Tisch bestellen?



Bewertung 5 / 5 bei 8 Kunden

Kurzbeschreibung Priscilla



Im Priscilla in der Karl-Max-Allee in den Morgen starten, am Nachmittag entspannt Kaffee genießen oder am Abend Cocktails schlürfen


Telefon 030/37305031
Strasse Karl-Marx-Allee 103a
Ort 10243 Berlin
Öffnungszeit
Mo - Mi 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Do - Sa 10.00 Uhr bis 00:00 Uhr
So 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr


Kinderfreundlich
Konditionen






WLAN
Bezahlung









Und so funktioniert: frühstücke.de

einige Leute genießen euren tollen Brunch
1. einige Leute genießen euren tollen Brunch
es schmeckt ihnen grandios und sie lieben euch
2.es schmeckt ihnen grandios und sie lieben euch
sie sagen uns bescheid und geben eine Empfehlung
3.sie sagen uns bescheid und geben eine Empfehlung
wir kommen bei euch vorbei und testen euch
4.wir kommen bei euch vorbei und testen euch
wir finden euch cool und tragen euch in die DB
5.wir finden euch cool und tragen euch in die DB
aufgenommen - wir sagen euch bescheid :)
6.aufgenommen - wir sagen euch bescheid :)





Impressum // copyright 2012 - 2016 - frühstücke.de - Partnerseiten: brunche.de // brunchs.de // brunches.de